TOP-Header
Anja Noll Heilpraktikerin Frankfurt Höchst

Naturheilpraxis
Anja Noll

Heilpraktikerin Frankfurt-Höchst

Menu
Willkommen Willkommen
Behandlungsmethoden Behandlungsmethoden
Homöopathie Homöopathie
Dorn - Breuss Dorn - Breuss
Fußreflezonentherapie Fußreflezonentherapie
Entspannungsmassage Entspannungsmassage
Kinesio-Taping Kinesio-Taping
Krankheitsbilder Krankheitsbilder
Links Links
Über mich Über mich
Kontakt Kontakt
Wegbeschreibung Wegbeschreibung
Impressum Impressum
Datenschutzerklärung Datenschutzerklärung
CL_FDH-Logo
Anja Noll, Heilpraktikerin aus Frankfurt-Höchst, ist Mitglied im Fachverband Deutscher Heilpraktiker
Der Winter steht vor der Tür
05.09.2012 17:28 (2682 x gelesen)

Der Winter steht vor der Tür...

 



In dieser Zeit kommt wieder allerlei auf uns zu.

Regen, Kälte, Stürme, aber auch die wunderschönen Farben der Bäume, die klare Luft und gemütliche Stunden zu Hause...

Leider sind wir auch anfälli für Erkältungskrankheiten.

Hier ein paar Tipps, wie Sie sich schützen können:

  • Viel Bewegung an der frischen Luft( natürlich richtig angezogen) stärkt das Immunsystem, hilft der Verdauung und macht gute Laune
  • Vitaminreich essen: 1 Apfel pro Tag hält den Doktor fern, heißt es schon in einem alten Sprichwort. Gemüse der Saison, Pilze und Rüben etc. liefern vile wichtige Nährstoffe, Vitamine und Spurenelemente

Wenn die Nase trotzdem läuft...

Hierbei helfen Inhalationen mit Kamille, heiße Getränke (bes. Kräutertees) und Ruhe. Bei Husten wirkt Thymian entkrampfend, Salbei gegen Halsschmerzen und Huflattich fördert den Auswurf. Man übergießt einen Teelöffel der getrockneten oder frischen Kräuter mit kochendem Wasser, läßt den Tee dann abgedeckt 10 min ziehen und genießt ihn heiß.

Mit jeder Erkrankung sagt uns unser Körper, dass wir uns zuviel zugemutet haben und es dringend Zeit für eine Ruhepause wird - warum haben wir die Nase voll, weshalb bzw. was kann ich nicht (mehr) schlucken? solche Fragen helfern uns die Störfaktoren zu erkennen - und was man weiß, kann man ändern.

Ich wünsche Ihnen eine möglichst erkältungsfreie Zeit, gemütliche Tage und den Mut, auch mal eine Pause einzulegen.

 

Ihre Anja Noll


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*